" I'm looking for a great warrior" - "Wars not make one great."

ich kann das alles gar nicht so aufschreiben, wie ich das gerne tun würde. das was mir heute wie ein starker und kraftvoller gedanke vorkommt ist morgen weggepustet und/oder total nutzlos.

wie ich das hasse.

jemand der es wissen sollte, sagte einmal, wenn du ein lied schreiben willst dann setz dich einfach hin und schreib es. warte nicht auf eine muse oder so einen scheiß, sondern setz dich einfach hin und tu´s. anders funktioniert es nicht.

das könnte auch von meister yoda sein, ist es aber nicht.

vielleicht stimmt das und ich sollte demnächst all die alten schrottideen wieder auspacken und sie mit einer gehörigen portion rotze zusammenkleistern. wie puzzleteile die partout nicht ineinanderpassen, die man aber wunderbar ineinanderrammen kann, wenn man nicht über das nötige fingerspitzengefühl verfügt um dinge die nicht passen auf filigrane art und weise passend zu machen.

und im endeffekt ist doch die hauptsache das man dazu steht.

 

18.12.09 21:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de